Lean-Methoden für die Ausbildung(sorganisation)

Ein herzliches Dankeschön an das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V., im Besonderen an das Team vom Netzwerk Q 4.0 Südwest, für die Organisation des Online-Talks zum Thema „Lean-Methoden für die Ausbildung(sorganisation)“ am Nachmittag des 13. Juli 2021 und natürlich an alle Teilnehmer*innen für das positive Feedback und das Interesse an der Vertiefung des Themas.

Das TMKB-Modell

Gemeinsam mit Dr. Markus Maier von der lean2sigma GmbH ist ein interessanter Artikel zum Thema „Methoden und Kompetenzen für den persönlichen und unternehmerischen Erfolg“ entstanden. Dieser ist als Beitrag im Peer-Review-Verfahren in der Ausgabe 10/2020 der Fachzeitschrift ZWF – Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, Band 115, Ausgabe 10 im Carl Hanser Verlag München erschienen.

Industrie 4.0

Das Zeitalter der Digitalisierung ist geprägt durch einen erhöhten Wettbewerb. Eine Chance bei steigendem Wettbewerb erfolgreich zu bestehen, liegt daher nur in der durchgängigen Digitalisierung von Produktionsunternehmen. Dieser Beitrag widmet sich der Gestaltung einer dreistufi gen generischen Unternehmensmodellplattform Industrie 4.0, die die Durchgängigkeit von Prozessen vom Kunden bis zum Lieferanten auf allen Unternehmensebenen in den Mittelpunkt stellt. Es folgt eine Übersicht der Transformationsschritte zur Bewertung und Gestaltung des Fortschritts auf dem Weg zum digitalisierten Produktionsunternehmen.