Wissen, Ideen, Innovation

 

 

Wissensmanagement bezeichnet den bewussten und systematischen Umgang mit der Ressource Wissen und den zielgerichteten Einsatz von Wissen in der Organisation. Damit umfasst Wissensmanagement alle Konzepte, Strategien und Methoden, um eine moderne, lernende Organisation zu schaffen. Wir unterstützen Sie dabei, das Wissen Ihres Unternehmens clever zu organisieren, um damit Wettbewerbsvorteile zu realisieren. 

Als Teil des Wissensmanagements umfasst das Ideenmanagement die Generierung, Sammlung und Auswahl von geeigneten Ideen zur kontinuierlichen Verbesserung von Produkten, Prozessen, Unternehmen, etc. Erfahrungen zeigen, dass ein beträchtlicher Teil von erfassten Ideen (auch Verbesserungsvorschläge / kurz: VV genannt) für eine weitere Anwendung in anderen Unternehmensbereichen geeignet ist. Dabei besteht die größte Herausforderung in der strukturierten Speicherung und gezielten Zuweisung der Ideen in andere Bereiche, um deren Potential mehrfach schöpfen zu können. Mit unserer Expertise bauen wir mit Ihnen gemeinsam ein auf Sie zugeschnittenes und effizientes Ideenmanagement auf.

Das Wort „Innovation stammt aus dem Lateinischen („innovare“) und bedeutet Erneuerung. Dabei geht die Innovation weiter als eine klassische Verbesserung. Vielmehr ist in diesem Kontext von Ideen und Erfindungen die Rede, die eine größere unternehmerische Relevanz haben. Gerne unterstützen wir Sie sowohl strategisch als auch methodisch, beim Aufbau eines modernen Innovationsmanagements.